Michael Haß - Ein Traum zerplatzt

Artikel-Nr.: 9-20-8560

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

3,00
Versandgewicht: 300 g


Michael Haß

Ein Traum zerplatzt

Badische Revolution 1847-49

Die Badische Revolution von 1847-49 ging, nüchtern betrachtet, in die Hose. Sie wurde unter den Stiefeltritten

der preußischen Infanteristen und unter Kanonenschlägen der Artillerie zerquetscht. Sie zerbrach an ihren inneren Differenzen

und Zielkonflikten. Eines ist dennoch sicher: Die Revolution in Baden hat demokratische Standards gesetzt und Bürgertugenden

 mitbegründet, die bis in unsere Zeit nichts von ihrer Attraktivität verloren haben und heute noch die politische Kultur unserer Demokratie

mitbestimmen. Und genau das machte sie so gefährlich und zwang die Vertreter der alten Gewalten dazu, sie mit aller Macht zu unterdrücken.

Revolutionärer Mittelpunkt in der damaligen Zeit war Offenburg. In der Ortenau hat sie ihr programmatisches Profil erhalten. In den Augen ihrer Gegner

war die Stadt fortan ein "Demagogenort".

Michael Haß, Historiker, Politologe und Theologe, hat sich mit den wichtigsten Ereignissen aus den Jahren 1847 bis 1849 beschäftigt, Ereignisse sowie

Lebensbilder aus dem Zentrum der Badischen Revolution zusammengefaßt und dabei Menschen und Schicksale gesucht.

Diese Kategorie durchsuchen: Schnäppchen